Saxonia und Adler
 
Saxonia   Funktionsfähiger Nachbau der Saxonia, am 5.7.2003 aufgenommen im DB-Museum, Standort Halle, anläßlich seiner Eröffnung.
Von vielen Besuchern bestaunt, "dreht" die Lok eine Ehrenrunde auf der Drehscheibe.
 
Saxonia   Die Saxonia, am 5.7.2003 aufgenommen im Gelände des DB-Museum Halle.
Ob diese Art des Transportes wirklich die clevere Alternative zum Stau ist? Ich finde die Konstellation in diesem Bild auf jeden Fall ganz lustig!
 
Saxonia   Die Saxonia, am 1.9.2007 aufgenommen anlässlich der Meininger Dampfloktage.
Nach Aussage der Herren mit Zylinder und weißen Handschuhen ist die Saxonia seit 2005 nicht mehr betriebsfähig.
 
Saxonia   Am 6.7.2008 wurde die Saxonia zum Museumsfest in Halle präsentiert. Sie war gerade in Meiningen betriebsfähig aufgearbeitet worden.
 
Saxonia   Auf der Drehscheibe konnte sie in allen Lagen fotografiert werden, hier von der rechten Seite
 
Saxonia   hier von links.
 
Saxonia   Auch Führerstandsmitfahrten waren an diesem Tag in Halle möglich.
 
Saxonia und Adler   Das besondere Highlight des Museumsfestes 2008 in Halle war die Präsentation des Adler. Er war nach dem Brand im Nürnberger DB-Museum im DLW Meiningen 2007 wieder betriebsfähig hergestellt worden. Hier gemeinsam mit der Saxonia vor dem Lokschuppen,
 
Adler   allein vor der Fahrt auf die Drehscheibe,
 
Adler   auf der Drehscheibe von rechts
 
Adler   und von der linken Seite.
 
Saxonia   Zum Museumsfest in Halle am 4.7.2009 wurde die Saxonia bei trübem Wetter auf der Drehscheibe präsentiert.
 
Adler   Am 03.09.2011 war der Adler im Eingangsbereich des DLW zu den 17. Meininger Dampfloktagen ausgestellt.
 
Adler   Am 06.09.2014 war der Adler wieder im Eingangsbereich des DLW zu den XX. Meininger Dampfloktagen ausgestellt.