Lok 94 1292 im Schwarzatal
 
Ausfahrt Mellenbach

Am 30.4.2005 hat die Rennsteigbahn GmbH & Co. KG im Auftrag der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn Fahrten ins Schwarzatal veranstaltet. Der Zug verläßt gerade den Bahnhof Mellenbach.

  Einfahrt Katzhütte

Der Zug der Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig e.V. erreicht den Endpunkt der Fahrstrecke, den Bahnhof Katzhütte.

 
 
Katzhütte

Hier macht 94 1292 "Kopf".

  Rennsteig-Hexe

Die Lok hat sich wieder vor den Zug gespannt und ist zur Rückfahrt nach Rottenbach bereit. Die Rennsteig-Hexe hat die Lok inspiziert (oder den Lokführer verhext?). Die Hexe muss ja heute zur Walpurgisnacht und fährt im Zug mit.

 
DmR-Zug

Die Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig e.V. hatten den Zug so zusammengestellt: Lok 94 1292, Güterwagen "Oppeln" (Ghs), Packwagen (Pwg) und drei "Donnerbüchsen" (Cid, Personenwagen 3. Klasse). Alle Fahrzeuge sind in einem Top-Zustand, liebevoll restauriert.

  Ausfahrt Katzhütte

Mein Enkel und ich hatten inzwischen auf den Holzbänken Platz genommen und für 5€ pro Person ging es nun eine Stunde durch das Schwarzatal und nach Rottenbach. Hier die Ausfahrt aus Katzhütte, aus dem letzten Wagen heraus fotografiert.

 
Ra12

Der Sonderzug hat Rottenbach erreicht, eine wunderschöne Fahrt ist zu Ende. 94 1292 muss wieder "Kopf machen". Deshalb darf sie auch mit Signal Ra12 am Halt zeigenden Ausfahrsignal vorbei fahren.

  941292

Die Lok fährt nun wieder ans andere Ende des Zuges. Auf dem Bild ist angedeutet, wie stilecht der Bahnhof Rottenbach saniert wurde (Unterführung, Überdachung).

 
941292

Nun steht der Zug für eine weitere Pendelfahrt ins Schwarzatal bereit.