Diverse Dampfloks (01 066 - 03 2295)
 
01118

Die beiden fahrfähigen 01er wurden während der Dampfloktage in Meiningen am 3.9.2005 aufgenommen. 01 066 (rechts) gehört zum Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen, während 01 118 (links) Eigentum des Vereins Historische Eisenbahn Frankfurt e.V. ist.

  01066

 
 
01118

01 118 hatte am 11.10.2008 einen Sonderzug zum Weimarer Zwiebelmarkt gebracht. Sie kam dann solo zum Bw-Fest. Leider hatte ich nicht bemerkt, dass die Lok im Schuppen auch mal mit ihrer DR-Nummer 01 2118-6 aufgestellt war.

  01118

 
01118

01 118 war zu den 18. Meininger Dampfloktagen fertig geworden und bereitet sich am Kohlebunker für die Heimfahrt nach Frankfurt vor.

  01118

01 118 hatte zu den XX. Meininger Dampfloktagen (06.09.2014) einen Sonderzug aus Frankfurt/M. gebracht.

 
01150

  Die in Nürnberg 2005 total ausgebrannte 01 150 ist wieder fahrfähig. Herr Olaf Teubert, ehemaliger Lokführer auf dieser Maschine, hatte 500 000 Euro Spenden gesammelt, ist aber mit der Frontansicht noch nicht zufrieden.
 
010509

  01 0509-8 (ehemals UEF) erhielt im DLW Meiningen eine Hauptuntersuchung. Am 19.03.2010 wurde sie nach Chemnitz überführt. Hier erhält sie gerade Ausfahrt in Göschwitz mit +220 min. Es ist wohl die einzige ölgefeuerte fahrfähige 01.5. Sie gehört jetzt der PRESS. Das Warten hatte sich gelohnt, kurz bevor die Sonne hinterm Berg verschwand, war eine Wolkenlücke. Weitere Bilder dieser Lok gibt es hier.
 
01533

  01 533 der OEGEG brachte am 30.6.2007 einen Sonderzug (historische Schienenbusgarnitur) nach Hersbruck,
 
011066

  ebenso wie 01 1066 der UEF. Ihre Wagen sind abgehängt und sie wartet auf Wasser, gereicht von der Feuerwehr Hersbruck.
 
01533

  01 533 (hier mit ihrer EDV-Nummer 01 1533-7) war zu den 18. Meininger Dampfloktagen am 1.09.2012 neben 01 0509-8 ausgestellt.
 
011531

  01 1531-1 zusammen mit 50 3688-4, am 28.6.2003 aufgenommen im Lokschuppen des Bahnbetriebswerk Arnstadt / hist. Die Maschinen sind nicht betriebsbereit.
 
011531

  01 1531-1, aufgenommen während der Dampfloktage in Meiningen 2004. Leider hat sich für eine HU noch kein Geldgeber gefunden.
 
011531

  01 1531-1, aufgenommen am 24.9.2005 auf der Arnstädter Drehscheibe.
 
011531

  Die rollfähige Aufarbeitung der 01 1531 wurde 2011 von den Arnstädter Eisenbahnfreunden abgeschlossen. So konnte sie sich am 3.9.2011 sehr gepflegt zu den Meininger Dampfloktagen präsentieren neben 01 0509.
 
031010

  03 1010, am 5.7.2003 aufgenommen im DB-Museum, Standort Halle.
Hier gibt es weitere Bilder dieser Lok.

 
032155

03 2155 konnte ich zum Bw-Fest in Weimar erstmals auf meinen Chip bannen. Die Lok ist seit Anfang Mai 2012 wieder fahrfähig.

  032155

Auch von der Seite ein imposanter Anblick. Die Lok ist im Besitz von WFL und in Nossen stationiert.

 
032155

An der Pufferbohle kann man gut das Datum der Untersuchung erkennen.

  032155

Gemeinsam mit 03 1010 fuhr sie einen Sonderzug (mit mir) von Weimar nach Saalfeld und über Jena zurück. Hier hat sie in Saalfeld gerade den Vorspann des Zuges übernommen.

 
032155

Zum Weimarer Bw-Fest am 25.5.2013 war 03 2155 auch wieder vertreten.

  032155

Hier ein weiteres Portrait der Lok, die am Nachmittag einen Sonderzug von Weimar durch Nordthüringen zog.

 
032155

Zu den XIX. Meininger Dampfloktagen war 03 2155 am 07.09.2013 mit einem Sonderzug aus Cottbus gekommen.

   
 
032155

Zum Bw-Fest am 24.05.2014 in Weimar stand 03 2155 abgestellt zwischen E-Loks.

   
 
032155

Zu den XX. Meininger Dampfloktagen hatte 03 2155 am 06.09.2014 wieder den Sonderzug aus Cottbus gezogen.

   
 
032155

03 2155 fuhr am 03.10.2014 einen Sonderzug von Weimar über Erfurt, Arnstadt, Oberhof, Meiningen, Eisenach, Erfurt, Straußfurt, Sömmerda, Erfurt nach Weimar zurück. Ich war bei dieser schönen Fahrt dabei. Erster Fotohalt war in Plaue bei noch trübem Wetter.

  032155

In Straußfurt war dann der letzte Fotohalt (1 Stunde inkl. Bratwurstessen).

 
032155

  03 2155 stand kalt zwischen zwei Museumsfahrzeugen zum Bw-Fest am 12.10.2014 in Weimar.
 
032155

03 2155 war am 19.10.2014 zum Bw-Fest in Halle zugegen (erstmals in Halle G für Gastfahrzeuge). Hier auf der Drehscheibe,

  032155

da vor dem Ringlokschuppen.

 
032155

  03 2155 von WFL war am Sonderzug "Weinmeile" (24.05.2015) im "Sandwich" mit LEG 232 416 (anstelle der defekten 52 8154) nach Großheringen gekommen.
 
032155

  03 2155 durchfuhr vor dem Sonderzug nach Meiningen (03.09.2016) den Bahnhof Großheringen.
 
032204

  03 2204-0, fahrfähig und Eigentum des Lausitzer Dampfbahn-Club, am 3.9.2005 aufgenommen zu den Meininger Dampfloktagen.
 
032204

  Die Schwestern 03 2204-0 und 03 2295-8 nebeneinander, fahrfähig am 1.9.2007 aufgenommen zu den Meininger Dampfloktagen.
 
032204

  03 2204-0, am 24.08.2008 aufgenommen zum Chemnitzer Heizhausfest.
 
032204

  03 2204-0 am 05.07.2008 in Großheringen auf Überführungsfahrt zum Dampflokfest in Meiningen. Die Lok musste am Ausfahrtsignal kurz anhalten,
 
032204

  um dann die Fahrt Richtung Meiningen fortzusetzen.
 
032204

  Am 06.09.2008 wurde sie dann zu den Meininger Dampfloktagen abgelichtet.
 
032295

  Ebenfalls in Meiningen 2005 dabei war die fahrfähige 03 2295 aus dem Bestand des Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen.

Weiter zu Teil 1a